LsV-Sprecherin Niedersachsen: Keine Abgrenzung zur AfD

In einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur, veröffentlich von NWZonline, erklärt die Sprecherin der Bewegung „Land schafft Verbindung“ in Niedersachsen, Henriette Struß, unter anderem warum sie eine Abgrenzung zur AfD bewusst ablehnt: „Warum sollte ich mich von irgendwem abgrenzen? Dann bin ich ja nicht mehr neutral. Mir ist es egal, wer die Entscheidungen trifft, wenn sich der Entscheidungsträger für die Landwirtschaft ausspricht. Dann ist es mir ganz egal, ob das eine linke Partei ist oder eine AfD oder eine grüne Partei. Hauptsache ist, die Entscheidungen sind wissenschaftlich fundiert.“

09.03.2020
Von: FebL

Auf facebook erklärt Henriette Struß ihr Engagement bei "Land schafft Verbindung".