• Willkommen beim ABL Verlag

  • Der AbL Verlag wird getragen von der
    AbL e.V. und vielen Einzelpersonen

  • Hier erscheinen die Monatszeitung unabhängige
    Bauernstimme und der wöchentliche Nachrichtenbrief

  • Jedes Jahr im Januar zur Grünen Woche erscheint das Jahrbuch:
    Der kritische Agrarbericht mit Hintergründen zur Agrarpolitik

    Bücher, Infobroschüren, Hoftafeln und
    weitere Werbemittel runden das Sortiment ab

Aktuelle Ausgabe

16.05.2019

Gar kein Verständnis habe ich für die zwangsweise Unterernährung der Pflanzen, die ja in ‚roten Gebieten’ unter Bedarf der Kultur stattfinden soll. “ (WLV-Präsident Johann Rörig in „Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben“ 9/2019, S. 20).Zwei Anmerkungen.Die Wortwahl „Bedarf der Kultur“ drückt eine Verwechselung aus. Der...

07.05.2019

Der bunte Strauß des Lebensmitteleinzelhandels an unterschiedlichen Haltungskompassen, Tierwohlkennzeichnungen etc. hat sich seit dem 1. April diesen Jahres vereinheitlicht in der sogenannten Haltungsform. Hier finden nun für verpackte Ware die Verbraucher*innen Stufen in aufsteigender Wertigkeit für mehr Tierwohl zwischen 1...

Nachrichten

18.05.2019

Mit einem „bäuerlichen Aufruf“ setzen sich mehrere landwirtschaftliche Organisationen für ein solidarisches Miteinander, für die Rechte von Menschen, für den Schutz des Klimas, der Umwelt und der Tiere sowie für die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen ein, erteilen Hass, Nationalismus und Hetze eine klare Absage und appellieren:...

17.05.2019

Die im Herbst des vergangenen Jahres vom Discounter Lidl angekündigte und mit viel Lob unter anderem von Bundesentwicklungsminister Müller versehene Umstellung seines Angebots auf ausschließlich fair gehandelte Bananen ist gescheitert. „Es ist uns nicht gelungen, den Kunden von unserem Engagement zu überzeugen. Daher lassen wir...

Hörbuch des Monats

 

Hörbuch: Einmal Bauer immer Bauer

In diesem Monat empfehlen wir das aktuelle Hörbuch von Matthias Stührwoldt:

Einmal Bauern immer Bauer

Matthias Stührwoldt, Bauer und Geschichtenerzähler oder Geschichtenerzähler und Bauer? Den einen gibt es nicht ohne den anderen. Sein Leben auf dem Hof verdichtet sich zu Erzählungen, die all jene begeistern, in denen ein bäuerliches Herz schlägt. Das größte Vergnügen ist es, Matthias Stührwoldt dabei zuzuhören, wenn er seine Geschichten erzählt, live, vor Publikum, so wie auf dieser CD. Humorvoll, mit großem Herz und nordischer Klarheit entführt uns der Bauer auf seinen Hof, in sein Dorf, zu den Menschen und den Tieren dort. Und schon fühlt es sich an, als seien wir mittendrin.Wo sonst gibt es eine Liebesgeschichte für eine Kuh, die einhergeht mit einer Hassgeschichte für einen Ziegenbock? Wir erfahren alles über den jährlichen Trecker-TÜV im Dorf und die Treibjagd im Winter, und am Ende wird uns klar, warum es für Matthias Stührwoldt heißt: Einmal Bauer, immer Bauer!

Entdecken

Unabhängige Bauernstimme

Kostenloser Nachrichtenbrief

Lernen Sie die AbL kennen

Kooperation mit dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

Werbematerialien aus dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft können ab sofort direkt beim AbL Verlag bestellt werden.