• Willkommen beim ABL Verlag

  • Der AbL Verlag wird getragen von der
    AbL e.V. und vielen Einzelpersonen

  • Hier erscheinen die Monatszeitung unabhängige
    Bauernstimme und der wöchentliche Nachrichtenbrief

  • Jedes Jahr im Januar zur Grünen Woche erscheint das Jahrbuch:
    Der kritische Agrarbericht mit Hintergründen zur Agrarpolitik

    Bücher, Infobroschüren, Hoftafeln und
    weitere Werbemittel runden das Sortiment ab

Aktuelle Ausgabe

11.05.2022

Welternährungskrise – ein monströses Wort. Und schrecklich sind auch die Auswirkungen auf jeden Menschen, den es trifft, denn das bedeutet noch mehr Menschen, die sich nicht ausreichend und gesund ernähren können. Und damit wird nach wie vor das Menschenrecht auf Nahrung täglich gebrochen. Denn es gibt genug Lebensmittel für...

11.05.2022

Große Macht korrumpiert. Die Abhängigkeit von ihr tötet. Wie ukrainische Klimaforscher betonen, hat die Abhängigkeit der Welt von fossilen Brennstoffen – und zwar von den fossilen Brennstoffen aus Russland – zu den größten Herausforderungen der modernen Welt geführt. Der Klimawandel und der russische Krieg gegen die Ukraine...

Nachrichten

24.05.2022

Am vergangenen Freitag hat das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) Post aus Brüssel erhalten: den Brief mit Anmerkungen der EU-Kommission zu dem von Deutschland eingereichten GAP-Strategieplan. Auf 50 Seiten fordert die EU-Kommission Deutschland auf, Aspekte zu prüfen, Mängel zu beheben bzw. Präzisierungen vorzunehmen, eine...

24.05.2022

Erstmals musste sich in der vergangenen Woche ein Gericht mit einer Klima-Klage gegen einen Autokonzern befassen. Geklagt hat mit Unterstützung von Greenpeace der Biobauer Ulf Allhoff-Cramer, der als Bauer und Klimaaktivist auch in der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft aktiv ist. „Jetzt sind wir in einer Situation,...

Empfehlung

 

Vorglühen

Das neue Buch von Matthias Stührwoldt!

144 Seiten, ISBN 978-3-930413-72-0, 11,- €

Über Jahre das Herzstück des Stührwoldtschen Bühnenprogramms, meist frei und auf Platt vorgetragen, jetzt zum ersten Mal auf Hochdeutsch niedergeschrieben – eine Erzählung von bäuerlicher Identität in Zeiten des Heranwachsens auf einem Milchviehbetrieb in Schleswig-Holstein. Dazu die gesammelten Kolumnen aus der „Bauernstimme“ und ein wenig Lyrik, frisch vom Hof.

Kostenloser Nachrichtenbrief

Entdecken

Die Unabhängige Bauernstimme zukunftsfest machen!

Unabhängige Bauernstimme

Lernen Sie die AbL kennen

Kooperation mit dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

Werbematerialien aus dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft können ab sofort direkt beim AbL Verlag bestellt werden.