Bundespreis REGIOkommune – jetzt bewerben

Gesucht und teilnehmen können kommunal unterstütze Projekte, die Stadt und Land verbinden. Städte und Gemeinden sind dazu aufgerufen, innovative Ansätze zur Steigerung der Erzeugung, der Verarbeitung und des Absatzes von regionalen Produkten und Dienstleistungen vorzustellen. Es geht um Projekte, die in Zusammenarbeit mit der örtlichen Wirtschaft, Institutionen, Regionalinitiativen und Verbänden umgesetzt werden. Unter den Bewerben wählt eine Jury besonders erfolgreiche Konzepte und zeichnet diese aus. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 15. Juni 2016. Teilnahmebedingungen und Bewertungskriterien finden sie auf der Homepage der Regionalbewegung (siehe Link) Der Bundespreis REGIOkommune ist eine Initiative des Bundesverbands der Regionalbewegung (BRB) und wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. Das Aktionsbündnis Tag der Regionen ist einer von sechs Kooperationspartnern im Projekt.

18.02.2016
Von: mn