Bäuerliche Landwirtschaft und Agrarpolitik Ein Buch von und für Onno Poppinga

Die Forschung Onno Poppingas orientiert sich an dem, was die Bauern beschäftigt und ihre Sicht der Welt prägt. Entsprechend vielfältig sind seine Themen. Sie reichen von historischen Arbeiten über die Auseinandersetzung mit den gängigen Mythen und Vorurteilen der Agrarwissenschaften bis hin zum Streiten für eine gerechte Entlohnung bäuerlicher Arbeit. Wesentliches Ziel seines Engagements ist es, Räume für politisches und freies Handeln von Bauern und Bäuerinnen offenzuhalten und zu stärken.

Das Buch verein wichtige Aufsätze von Onno Popping mit kommentierenden Beiträgen von Kollegen, Freunden und Wegbegleitern. Ein Dokument eines vierzig Jahre langen Engagements für bäuerliche Landwirtschaft.

Prof. Dr. Onno Poppinga, aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ostfriesland, lehrte an der Universität Kassel über 30 Jahre lang Agrarpolitik.

Artikelnr.: 978-3-930413-38-6; 304 Seiten

Preis : 27,90 € (brutto: 26,07 EUR, enthaltene MwSt: 1,83 EUR)