Auf die Mischung kommt es an

Eine Studie der University of California in Los Angeles hat ergeben, dass die Aufsichtsbehörden die Anwendung von Pestiziden nicht streng genug kontrollieren. Die Behörden beurteilten die Sicherheit einzelner Produkte und übersähen dabei, dass die meisten Landwirte inzwischen mit einem Giftcocktail aus verschiedenen Pestiziden arbeiten. Weder auf Bundes- noch auf Landesebene habe man sich um die Wechselwirkungen gekümmert und um die Auswirkungen, die ein Sprühgang z. B. auf Erntearbeiter in benachbarten Feldern und Siedlungen haben könne.

24.03.2016
Von: ml