Aldi, Macht, Globalisierung

Hierzulande wenig bekannt ist, dass der Discounter nicht nur in Europa, sondern auch in den USA aktiv ist. Bereits 1.400 Filialen betreibt das Unternehmen aus Essen in 32 US-amerikanischen Bundesstaaten. Mit einer „aggreessiven Expansionsstrategie“ sollen insgesamt weitere 650 weitere Filialen eröffnet werden. 25 davon wurden bereits im Juli in Kalifornien fertig gestellt.

Neben Aldi will auch die Schwarzgruppe mit Lidl zukünftig in den USA aktiv werden. IN drei Jahren, 2018, soll eine erste Filiale jenseits des Atlantiks eröffnet werden.

22.06.2015
Von: mn