Power to the Bauer! Crowdfunding-Kampagne der AbL Mitteldeutschland

Seit 10 Jahren engagiert sich die AbL Mitteldeutschland, das sind die AbL-Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, für bäuerliche Betriebe in der Region und setzt sich ein für mehr Tier-, Natur- und Klimaschutz sowie soziale Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft.

Nun sollen die ehrenamtlichen Kräfte mit einer eigenen Vollzeitstelle gestärkt werden, um den Forderungen und konkreten Gesetzesvorschlägen in der Politik mehr Gehör verschaffen zu können.

Dafür wurde eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, die bis Ende Mai läuft. „Statt Agrarindustrie auf eine bäuerliche Landwirtschaft setzen, die das Land zum Wohle von Mensch, Natur und Tier bestellt – das wollen wir erstreiten", heißt es in der Kampagne. „Helft jetzt mit und unterstützt die AbL Mitteldeutschland!“

Auf der Homepage der AbL Mitteldeutschland findet sich auch ein Video, in dem die Notwendigkeit einer Vollzeitstelle begründet wird.

17.04.2021
Von: FebL/PM