Artikel aus der Bauernstimme

02.01.2018

Wir sehen uns in Berlin!

02.01.2018

Es muss gehandelt werden

02.01.2018

Viel mehr als ein Vertrag

Registrieren Sie sich für den Nachrichtenbrief

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält keine Artikel
zum Warenkorb

Kontakt 

AbL Bauernblatt Verlags-GmbH
Bahnhofstr. 31
59065 Hamm
Tel.: 02381/492288
Fax: 02381/492221  

verlag[at]bauernstimme.de

30.01.2017
mn

Ohrmarke mit Pulsmesser

Braucht man das? Jetzt gibt es sie jedenfalls. Die Schafohrmarke mit Pulsmesser und aktiver Standortbestimmung. Darüber hinaus blinkt die Solarbetriebene Ohrmarke auch noch. Wenn die Herzschlagfrequenz oder die Körpertemperatur des ohrmakentragenden Tieres einen zuvor eingegebenen Bereich verlässt wird der Schafhalter auf seinem Handy alarmiert. Das kann gut sein, wenn man in der Lammzeit nicht die ganze Nacht im Stall verbringen will. Allerdings wird dieser Nutzen für Berufsschäfer mit 500 und viel mehr Schafen stark relativiert. Wer seine Ablammzeit auf einen maximal zwei Monate legt dürfte auch mit high-tech Ohrmarke keine Nacht durchschlafen, weil immer gleich mehrere Schafe lammen. Nicht bekannt ist der Preis der in England besprochenen Ohrmarke. In jedem Fall müsste sie in Deutschland neben den vorgeschriebenen zwei Marken mit Nummer eingezogen werden. Ähnelt dann bald mehr einem Weihnachtsbaum denn einem Schafohr.