Artikel aus der Bauernstimme

02.01.2018

Wir sehen uns in Berlin!

02.01.2018

Es muss gehandelt werden

02.01.2018

Viel mehr als ein Vertrag

Registrieren Sie sich für den Nachrichtenbrief

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält keine Artikel
zum Warenkorb

Kontakt 

AbL Bauernblatt Verlags-GmbH
Bahnhofstr. 31
59065 Hamm
Tel.: 02381/492288
Fax: 02381/492221  

verlag[at]bauernstimme.de

10.01.2017
mn

Auf nach Berlin!

Trecker brauchen Paten. Jetzt mitmachen.

Wir haben es satt! Erst mal alles Gute für 2017. Am 21. Januar 2017 ist es wieder soweit, wir demonstrieren für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft, für gesundes Essen und für fairen Handel! Gemeinsam wollen wir im Jahr der Bundestagswahl unmissverständlich klar machen, dass es ohne die Bäuerinnen und Bauern, die regionale und ökologischere Landwirtschaft und die handwerkliche Lebensmittel­erzeugung nicht geht! Die Agrarpolitik muss sich jetzt ändern, damit Agrarkonzerne nicht weiter über unser Essen bestimmen!

Für die Trecker, die wieder vorweg rollen werden, bitten wir um Spenden und Treckerpatenschaften, damit wir den FahrerInnen anteilig Dieselgeld wieder geben können. Sie spenden 100 €, welche wir direkt und zu 100 % an die Bäuerinnen und Bauern weiterleiten. Mehr noch: Schreiben Sie uns nach Ihrer Spende eine E-Mail mit Ihrem Namen und ggf. Ihrer Organisation an braendle(at)wir-haben-es-satt.de, dann werden wir Ihre Spende auf Tafeln an den Treckern bei der Demo kenntlich machen und Sie in unserer Liste der Treckerpatenschaften auf unserer Homepage aufnehmen

Vielen Dank und bis bald: In Berlin!