Artikel aus der Bauernstimme

02.01.2018

Wir sehen uns in Berlin!

02.01.2018

Es muss gehandelt werden

02.01.2018

Viel mehr als ein Vertrag

Registrieren Sie sich für den Nachrichtenbrief

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält keine Artikel
zum Warenkorb

Kontakt 

AbL Bauernblatt Verlags-GmbH
Bahnhofstr. 31
59065 Hamm
Tel.: 02381/492288
Fax: 02381/492221  

verlag[at]bauernstimme.de

Produktdetails

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen

Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern


Im Mai 2008 gingen mehrere tausend Bäuerinnen und Bauern auf die Straße, um für einen besseren Milchpreis zu kämpfen. Zehn Tage stoppten sie den Milchfluss in die Molkereien. Das hat nicht nur die Verbraucher bewegt.
Auch Politik, Industrie und der Deutsche Bauernverband konnten die entschlossenen Milchbauern nicht mehr ignorieren. „Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen“ dokumentiert das Geschehen während der Streiktage und beleuchtet die Interessen der beteiligten Akteure.
Milchbäuerinnen und Bauern kommen zu Wort und berichten von ihren Erlebnissen auf den Dörfern. Von Angst und Verzweiflung und von Mut, Aufbruch und einem neuen Gefühl des Zusammenhalts.
Der Streik zeigte seine Wirkung auf dem Markt. Und auch die Politik reagierte. Allerdings nicht zum Wohle der Milchbäuerinnen und -bauern. Die Zusammenhänge und Hintergründe politischer Entscheidungen und
Geschehnisse nach dem Lieferstreik bis zum Sommer 2009 werden dargestellt.
Auch im Jahr 2009 bewegen sich Milcherzeuger in ganz Europa. Die Preise sind so tief wie nie. In vielen Ländern gehen Bäuerinnen und Bauern auf die Straße und demonstrieren für neue Rahmenbedingungen. Die Broschüre bietet Aussichten auf die kommenden Auseinandersetzungen in der Milchpolitik.
Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern.
Grundlage dieser Broschüre ist eine Bachelorarbeit von Marlene Herzog aus dem Jahr 2008 an der Universität Kassel bei Professor Dr. Onno Poppinga, Fachgebietsleiter für Landnutzung und regionale Agrarpolitik in Witzenhausen.

Artikelnr.: milch

Preis: 4,00 EUR

(ohne MwSt: 3,36 EUR)

(enthaltene MwSt: 0,64 EUR)

###LINK_DATASHEET### als PDF-Datei zum freien Download ###LINK_DATASHEET###