Erweiterung bei Biofleisch NRW

Am 21. November 2017 trafen sich Genossenschaftsmitglieder der Biofleisch NRW eG am Standort ihres Zerlege- und Weiterverarbeitungsbetriebes in Berkamen zur Grundsteinlegung für einen Erweiterungsbau. Bio boomt und so ist die Erweiterung eine Konsequenz der steigenden Nachfrage. Die Versorgung mit hochwertigen und regional erzeugten Biofleisch-Produkten in NRW soll so noch ausgeweitet werden. Die Erzeugergenossenschaft ist als Pionier in der Branche seit 2001 aktiv. Zu dem Erzeugerzusammenschluss gehören heute mehr als 100 landwirtschaftliche Betriebe aus Westfalen.

Im Betrieb wird auch seit langem für Neuland zerlegt, das Vermarktungsprogramm für Fleisch aus besonders artgerechter und umweltschonender Tierhaltung.

23.11.2017
Von: cw

Spatenstich und Grundsteinlegung bei Biofleisch NRW