• Willkommen beim ABL Verlag

  • Der AbL Verlag wird getragen von der
    AbL e.V. und vielen Einzelpersonen

  • Hier erscheinen die Monatszeitung unabhängige
    Bauernstimme und der wöchentliche Nachrichtenbrief

  • Jedes Jahr im Januar zur Grünen Woche erscheint das Jahrbuch:
    Der kritische Agrarbericht mit Hintergründen zur Agrarpolitik

    Bücher, Infobroschüren, Hoftafeln und
    weitere Werbemittel runden das Sortiment ab

Aktuelle Ausgabe

03.04.2019

Berlin dreht wieder am Düngerecht. Schon bei der letzten Reform 2017 war allen bewusst, dass sie nicht reichen würde. Die Problematik von örtlich stark gewachsenen Tierbeständen auf wenig Fläche wurde nicht angegangen. Aus dem Missverhältnis „Viele Tiere – wenig Fläche“ ergibt sich zwangsläufig ein Zuviel. Die überschüssige...

03.04.2019

Aktuell sind die Gesetze zur Umsetzung der 2017 novellierten Düngeverordnung (DüV) noch nicht abschließend verabschiedet, da wird auch auf Druck aus Brüssel bereits über eine weitere Verschärfung der Düngeverordnung diskutiert. Brüssel droht mit Strafzahlungen von 858.000 Euro täglich, wenn Deutschland nicht nachbessert....

Nachrichten

19.04.2019

Scharfe Kritik an der Preispolitik der Bio-Einzelhandelskette Dennree, die Biokartoffeln aus Ägypten jetzt noch billiger anbietet, übt die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Die größte deutsche Bio-Einzelhandelskette Dennree hat den Verkaufspreis für Frühkartoffeln aus dem Wüstenstaat Ägypten nochmals um 13...

19.04.2019

Eine Untersuchung von Hähnchenfleischproben aus großen Discountern im Auftrag der Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation Germanwatch hat alarmierende Befunde zutage gefördert: Von 59 Portionen Hähnchenfleisch - gekauft bei Lidl, Netto, Real, Aldi (Nord und Süd) sowie Penny - ist mehr als jede zweite Probe (56 Prozent) mit...

Hörbuch des Monats

 

Hörbuch: Einmal Bauer immer Bauer

In diesem Monat empfehlen wir das aktuelle Hörbuch von Matthias Stührwoldt:

Einmal Bauern immer Bauer

Matthias Stührwoldt, Bauer und Geschichtenerzähler oder Geschichtenerzähler und Bauer? Den einen gibt es nicht ohne den anderen. Sein Leben auf dem Hof verdichtet sich zu Erzählungen, die all jene begeistern, in denen ein bäuerliches Herz schlägt. Das größte Vergnügen ist es, Matthias Stührwoldt dabei zuzuhören, wenn er seine Geschichten erzählt, live, vor Publikum, so wie auf dieser CD. Humorvoll, mit großem Herz und nordischer Klarheit entführt uns der Bauer auf seinen Hof, in sein Dorf, zu den Menschen und den Tieren dort. Und schon fühlt es sich an, als seien wir mittendrin.Wo sonst gibt es eine Liebesgeschichte für eine Kuh, die einhergeht mit einer Hassgeschichte für einen Ziegenbock? Wir erfahren alles über den jährlichen Trecker-TÜV im Dorf und die Treibjagd im Winter, und am Ende wird uns klar, warum es für Matthias Stührwoldt heißt: Einmal Bauer, immer Bauer!

Entdecken

Unabhängige Bauernstimme

Kostenloser Nachrichtenbrief

Lernen Sie die AbL kennen

Kooperation mit dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

Werbematerialien aus dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft können ab sofort direkt beim AbL Verlag bestellt werden.