27.05.2015

Nichts ändern ist keine Option

Gedanken von Beratern zur artgerechten Tierhaltung

weiter lesen...


26.05.2015

Keine patente Umgangsweise

Die Arbeit des Europäischen Patentamtes in Sachen Bio-Patente bleibt kritikwürdig

weiter lesen...


26.05.2015

Zurück in die Zukunft

Leguminosen kommen zurück auf die Äcker

weiter lesen...


05.05.2015

Mehr Rückgrat zeigen

Aktuell wurde in Brüssel mit der so genannten Opt-out-Regelung beschlossen, den EU-Mitgliedsstaaten „mehr“ Möglichkeiten einzuräumen, den Gentechnikanbau auf ihrem Gebiet zu verbieten. Derzeit haben europäische Bäuerinnen und Bauern einen großen Wettbewerbsvorteil: gentechnikfreie Erzeugung. Ob die neue EU-Regelung dazu beiträgt, den Status der gentechnikfreien Erzeugung zu schützen oder ob sie die Tür für den Gentechnikanbau öffnet, darf nicht der Kommission und den Konzernen überlassen werden. Die Bundesregierung, die maßgeblich über die neuen EU-Regelungen mitbestimmt hat, muss diese nun in ein nationales Gesetz gießen, um GV-Pflanzen zu verbieten.

weiter lesen...


05.05.2015

Die Milchquote sollte den Strukturwandel nicht bremsen

Über 31 Jahre lang hat die AbL die Ausgestaltung des Instrumentes Quote kritisiert

weiter lesen...


10.03.2015

„Neuland kann Existenzen sichern und Zukunft gewinnen“

Ein Interview mit Hugo Gödde zur Neustrukturierung

weiter lesen...


10.03.2015

TTIP und CETA: Demokratie auf der Kippe

Freihandelsabkommen schaffen neue Instrumente für Konzerne

weiter lesen...


10.03.2015

Quotenende ohne Sicherheitsnetz

Viele Bedenken auf allen Seiten stehen fehlenden Konzepten zur Krisenbewältigung gegenüber

weiter lesen...


10.02.2015

Freihandel mit Regionalsiegeln?

Erstmals europäischer Standard in den TTIP-Verhandlungen öffentlich in Frage gestellt

weiter lesen...


10.02.2015

Frag doch mal

Eine Begegnung mit Landwirten beim Flashmob in Berlin

weiter lesen...


10.02.2015

Mit dem Trecker nach Berlin

Eine Protestfahrt aus der Sicht einer Nicht-Bäuerin

weiter lesen...


17.12.2014

Der Tanz ums goldene Kalb, Schwein, Huhn

Tierwohl – freiwillig verbindlich, gelabelt oder nicht, unwissenschaftlich, emotional

weiter lesen...


17.12.2014

Europa ist weiter als Berlin

Ein Rückblick auf Ablauf, Ergebnisse und nächste Schritte der EU-Agrarreform

weiter lesen...


17.12.2014

Geht nicht, gibt’s nicht bei Bohne und Co.

Pioniere, Ackerbauprobleme, Mengensteigerung und Politik stärken Anbau und Futternutzung

weiter lesen...


31.10.2014

Eine Genossenschaft geht neue Landwege

Aus einer Bürgerbewegung wächst unter anderem ein Handelsunternehmen

weiter lesen...


31.10.2014

Eine Bühne für die Diva

Bio-Soja-Feldtag in der Warburger Börde zeigte: „Da geht was“ – aber nicht ohne Hacke

weiter lesen...


31.10.2014

Biene Maja und Spiderman in Not

Pflanzenschutz ist auch immer eine Frage der Perspektive

weiter lesen...


13.10.2014

Der Wert der Landwirtschaft

Gemeinsam Verantwortung für ein ganzes Wirtschaftsjahr übernehmen

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 121 bis 140 von 219

Marcus Nürnberger

Redakteur der Unabhängigen Bauernstimme

Bahnhofstraße 31
59065 Hamm

Email: nuernberger[at]bauernstimme.de
Telefon: 02381-49-22-20
Telefax: 02381-49-22-21

Claudia Schievelbein

Redakteurin der Unabhängigen Bauernstimme
Bahnhofstraße 31
59065 Hamm

Email: schievelbein[at]bauernstimme.de
Telefon: 02381-49-22-89
Telefax: 02381-49-22-21

Christine Weißenberg

Redakteurin der Unabhängigen Bauernstimme

Bahnhofstraße 31
59065 Hamm

Email: weissenberg[at]bauernstimme.de
Telefon: 02381-49-22-10
Telefax: 02381-49-22-21

Lesen Sie auch unseren Nachrichtenbrief

10.06.2018

In Niedersachsen wird der von der früheren rot-grünen Landes